Zum Inhalt springen

Bio Steinpilzeim Wald



Über die Herkunft unserer Pilze

Naturbelassenheit und Qualität

Herkunft unserer getrockneten Bio-SteinpilzeUnsere Bio-Pilze stammen aus einem echten Naturschutzgebiet – dem UNESCO Biosphären-Reservat im serbischen Golija Gebirge. Saubere Luft, klares Wasser und gesunder Waldboden sorgen dafür, dass hier Steinpilze und Pfifferlinge ohne Schadstoffe und Belastungen gedeihen können. Unsere Pilze werden im Wald gesammelt und haben ein intensivstes Aroma.

Wildgesammelt und sonnengetrocknet

Die Pilze werden in den Bergen gesammelt und danach zum Trocknen auf große Bleche in die Sonne gelegt. Nur so bleiben der volle Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Dass wir auf Konservierungsstoffe und Zusätze aller Art verzichten ist für uns Ehrensache.

Die Steinpilze bei der SonnentrocknungDer Schutz des ökologischen Gleichgewichts und damit die Nachhaltigekeit des Pilzesammelns wird durch eine Mengenbegrenzung in der Bio-Zertifizierung sichergestellt. Allerdings wird die erlaubte Menge bei Weitem nicht erreicht – zehn bis zwanzig Mal mehr könnten noch geerntet werden, ohne dem Ökosystem zu schaden

Wichtig für die Kleinbauern

Für das bis heute unter den Kriegsfolgen leidende Serbien ist der Handel mit Pilzen ein kleiner aber wichtiger Beitrag zur Stabilisierung der Wirtschaft und ein Schritt in Richtung Europa. Für viele Kleinbauern ist das Pilzesammeln ein wichtiges

Lesen Sie zum Thema auch die Reportage " Pilze für die Völkerverständigung" von Martin Fütterer oder sehen Sie sich die Bildergalerie an.